Platt wie ein Brötchen

Dieser Artikeltitel begann schon in meinem Kopf mit den Worten „Platt wie…“, denn das trifft meine Gemütslage sowie körperliche Verfassung aktuell am konkretesten. Ich war mir nur nicht sicher, wie platt ich bin. Wie ein Brötchen? Wie ein Turnschuh? Wo kommen diese Sprichworte eigentlich alle her, und wieso sind Brötchen platt?
Na, ist ja auch egal. Ich habe jedenfalls heute fast den kompletten Umzug hinter mich gebracht. Viel eher als geplant (der Vormieter hatte mir ja eigentlich den Montag als Auszugsdatum zugesagt), aber ist ja jetzt auch nicht schlecht. Und wenn es gut läuft, werde ich morgen schon dort schlafen.

Man kann sagen was man will, aufregend ist das, und zwar ziemlich. Mein Zimmer im Elternhaus fühlt sich leer an. Könnte davon kommen, dass  Schreibtisch, Beistelltisch, ein Sessel und ein Regal bereits in meinem WG-Zimmer stehen. Aufgebaut, genau so wie das Bett.
Auf den Kleiderschrank muss ich leider noch ein paar Wochen warten, so lange muss ein offenes Regal herhalten. Ideal ist das nicht, aber man ist ja mit wenig zufrieden. Immer noch besser als aus Kisten zu leben.

Umzugswahnsinn

Yeah, das ist es nun, so weit. Lust dazu, irgendwelche Kartons auszupacken, hatten weder meine Helfer noch ich. Also Kisten in die Ecke geschoben, Licht aus, Tür zu und ab nach Hause. Und dort liege ich nun im Bett, die vielleicht letzte „richtige“ Nacht in meinem Wasserbett zu genießen. Ich werde es echt vermissen… Luxusprobleme sagt die beste Freundin, aber ist mir doch egal. Ich liebe das Gefühl, wenns kalt ist in ein beheiztes Bett zu gehen. Aber man gewöhnt sich sicherlich schnell auch an Kaltschaummatratzen und ich werde das beste draus machen.

Mein müdes Gehirn ist zu keinem klaren Gedanken mehr fähig. Daher an dieser Stelle Schluss, mit „Schönes Wochenende noch“-Wünschen an alle. (hier ist Schützenfest und es regnet. Heilfroh, dass ich nicht mehr im Tambourkorps bin, gepaart mit Mitleid für das Bruderherz, das seit heute Mittag unterwegs ist)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s