fertig.

Nun sitze ich hier und kann voll des Stolzes verkünden: Es ist geschafft! Die Regale sind eingeräumt das Bett ist bezogen und ich sitze an meinem Schreibtisch, der schon wieder genau so voll gepackt ist wie er es bei mir zuhause war. Wird das jemals anders sein? Ich zweifle daran.

Und da nicht nur das Zimmer fertig ist, sondern ich es auch bin, werde ich nun ins Bad gehen und mich dann mit Laptop oder Buch (mal sehen, wie lesefaul ich bin) ins Bett setzen/legen. Neues Bett, neue Matratze. Und was ich jetzt träume wird Wirklichkeit, so war es doch, oder?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s